Jugend im Verein

Den Begriff „Jugendarbeit“ gab es vor 100 Jahren mit Sicherheit noch nicht. Der Verein wurde von Erwachsenen gegründet und nach und nach stießen einzelne Jugendliche dazu. Diese wurden meistens vom Dirigenten oder einem der Musiker ausgebildet und konnten nach kurzer Zeit im Orchester mitspielen. Erst in den 70er Jahren wurde mit der musikalischen Ausbildung von Kindern begonnen. Heute ist die Jugendausbildung ein Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit. Um auf die Dauer bestehen zu können, ist eine kontinuierliche und effiziente Nachwuchsarbeit von Nöten. Die große Anzahl von knapp 90 Musikschülern ist hoffentlich ein Beweis, dass der Musikverein Haltingen Zukunft hat. 

Jan Breidenbach, Lina Dannmeyer, Pascal Duttlinger, Adrian Ewald, Luca Finkler-Haack, Florian Förster, Helena Friedlein, Stefan Fritz, Lukas Fuchs, Melanie Graf, Manuela Hofmaier, Theresa Karg, Finja Knössel, Jan Knössel, Kevin Köhler, Oliver Marquardt, Christian Müller, Marina Pruss, Jessica Schäper, René Thoma, Johannes Trimborn, Rebecca Tschöpp, Christian Walliser

Leider beim Fototermin nicht anwesend:
Lukas Argast, Hanna Brand, Kirstin Bross, Marvin Brugger, Louisa Elleser, Stefanie Fazis, Christin Herrlein, Dennis Moser, Larissa Moser, Lea Moser, Tizia Müller, Bettina Prestel, Nico Schöchlin, Marco Stefanucci, Pia Strauß, Laura Sudhölter, Bastian Wiesner